Wiener (60) stirbt nach Lkw-Überschlag

Horror-Crash

Wiener (60) stirbt nach Lkw-Überschlag

Der 60-Jährige wurde nach einem Reifenplatzer aus der Fahrerkabine geschleudert 

 Ein 60-jähriger Lenker ist am Freitag in Schwechat (Bezirk Bruck a. d. Leitha) nach mehrfachem Überschlag eines von ihm gesteuerten und mit Schotter beladenen Lkw gestorben. Der Wiener wurde Polizeiangaben zufolge aus der Fahrerkabine geschleudert. Auslöser für den Unfall auf der B10 war ein Reifenplatzer, der das Kfz ins Schleudern geraten hatte lassen.
 
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten