Tragischer Verkehrsunfall: 23-Jährige tödlich verunglückt

Geriet auf Gegenfahrbahn

Tragischer Verkehrsunfall: 23-Jährige tödlich verunglückt

Bei einem Frontallzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw Freitagmorgen erlitt die Pkw-Lenkerin tödliche Verletzungen.

Pichl-Kainisch, Bezirk Liezen. Gegen 07:20 Uhr lenkte eine 23-Jährige aus dem Bezirk Liezen ihren Pkw auf der Salzkammergut Straße B145 aus Richtung Bad Mitterndorf kommend in Richtung Bad Aussee. Bei Straßenkilometer 92,34 kam sie aus derzeit noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw, gelenkt von einem 51-Jährigen aus Klagenfurt. Zum Unfallzeitpunkt herrschte starker Schneefall und die Fahrbahn war mit Schneematsch bedeckt. Durch die Kollision erlitt die 23-Jährige tödliche Verletzungen. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt.

Die Bundesstraße war während der Unfallerhebungen und der Bergung der Fahrzeuge für den gesamten Verkehr gesperrt. Für Pkws wurde eine lokale Umleitung eingerichtet.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten