Tirol

27-Jähriger von Hund ins Gesicht gebissen

Der Deutsche erlitt dabei großflächige Verletzungen.

Ein 27-jähriger Deutscher ist Dienstagabend in einer Wohnung im Bezirk Kufstein von einem Hund, einem sechsjährigen American-Stafford-Rüden, aus unbekannter Ursache ins Gesicht gebissen worden. Der Mann erlitt dabei großflächige Verletzungen, berichtete die Polizei.
 
Der Deutsche wurde von einem Notarzt erstbehandelt und anschließend in das Krankenhaus Kufstein gebracht. Der Vorfall ereignete sich in der Wohnung einer 61-jährigen Hundehalterin.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X