Tiroler Bundesstraße B 171 wegen Mure gesperrt

Straßensperre über längeren Zeitraum

Tiroler Bundesstraße B 171 wegen Mure gesperrt

Die Tiroler Straße (B 171) ist wegen einer Mure, die in der Nacht auf Mittwoch abging, zwischen Pians und Strengen (Bezirk Landeck) gesperrt.

Pians. Die Straßensperre wird laut Land Tirol wegen des hohen Schadensausmaßes länger dauern. Der Verkehr wird über die Arlberg Schnellstraße (S 16) umgeleitet, für den langsamen Verkehr gibt es derzeit keine Alternative.

Die Tiroler Straße wurde bis zu drei Meter hoch verlegt. "Es hängt noch weiteres, lockeres Material an der Abbruchstelle und kann jederzeit abgehen", berichtete Landesgeologe Werner Thöny. Wenn kein weiterer Erdrutsch befürchtet wird, werde mit der Straßenräumung begonnen. Eine zeitliche Abschätzung sei derzeit nicht möglich, hieß es.

 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten