Corona-Alarm in Tiroler FKK-Club

Öffentlicher Aufruf

Corona-Alarm in Tiroler FKK-Club

Personen, die sich am Samstag, 31. Oktober oder Sonntag, 1. November, im FKK-Club "6. Himmel" in Reutte aufhielten, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten.

Nach Vorliegen eines positiven Corona-Testergebnisses einer Person, die sich laut behördlicher Erhebungen im FKK-Club "6. Himmel" in Reutte aufgehalten hatte, startet die Gesundheitsbehörde sicherheitshalber einen öffentlichen Aufruf. Personen, die vergangenen Samstag oder Sonntag den Club besuchten, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten, hieß es in einer Aussendung des Landes am Mittwochabend.

   Bei Auftreten von Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Fieber, Kurzatmigkeit oder dem plötzlichen Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns gelte es, umgehend die Gesundheitshotline 1450 zu kontaktieren. Die Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt solle jedenfalls telefonisch erfolgen.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten