Coronavirus: Aufruf für Sparkassenfiliale in Tirol

Warnung für mögliche angesteckte Kontaktpersonen

Coronavirus: Aufruf für Sparkassenfiliale in Tirol

Fraglicher Zeitraum war vergangener Dienstag und Mittwoch.

Elbigenalp. Nach Vorliegen eines positiven Coronavirus-Testergebnisses im Bezirk Reutte hat die Tiroler Gesundheitsbehörde einen Aufruf gestartet, um mögliche angesteckte Kontaktpersonen zu warnen. Wer sich am Dienstag, 27.10.2020, bzw. am Mittwoch, 28.10.2020, jeweils zwischen 8.00 und 16.30 Uhr in der Sparkassenfiliale in Elbigenalp, Dorf 66, aufhielt, soll auf seinen Gesundheitszustand achten.

Bei Auftreten von Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Fieber, Kurzatmigkeit oder dem plötzlichen Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns gelte es, umgehend die 1450 zu kontaktieren. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt soll die Kontaktaufnahme ebenfalls telefonisch erfolgen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten