Achtjähriger in Wien von Auto erfasst und verletzt

Wurde ins Spital gebracht

Achtjähriger in Wien von Auto erfasst und verletzt

Am Mittwochnachmittag kam es im Bezirk Fünfhaus zu einem Unfall.

Wien. Ein Achtjähriger lief bei Rot auf den Schutzweg, ein Pkw konnte nicht rechtzeitig anhalten und es kam zur Kollision.

Verletzt ins Spital gebracht

Der Bub war bei der Kreuzung von Mariahilfer Straße und Zwölfergasse hinter einem Auto auf die Straße gelaufen und hatte laut Zeugenaussagen nicht auf den Verkehr bzw. die Ampel geachtet, berichtete die Polizei am Donnerstag. Das Kind wurde mit Verletzungen ins Spital gebracht.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten