Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Polizei-Großeinsatz

Bomben-Alarm in der Wiener TU

Die technische Universität am Wiener Karlsplatz wurde zum Teil evakuiert.

Wien. Am Freitagvormittag wurde die Technische Universität am Karlsplatz offenbar wegen eines Bomben-Alarms abgesperrt und teilweise geräumt. Die Uni wurde evakuiert, nachdem eine Drohung an das Rektorat und an die Polizei eingelangt war.

 

Die Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren vor Ort. Studenten und Uni-Angestellte mussten das Hauptgebäude der TU am Karlsplatz verlassen. Das umliegende Gebiet ist aber nicht abgesperrt.

Die Einsatzkräfte untersuchen nun verdächtige Gegenstände.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten