Donnerstags-Demo wird City lahmlegen

Stau-Chaos

Donnerstags-Demo wird City lahmlegen

Vor allem Zweierlinie betroffen.

Wien. Am Donnerstagabend, 21. November, befürchten "ÖAMTC"-Experten ab ca. 18:30 Uhr Staus wegen einer Demonstration („We are one“) in der Wiener Innenstadt, wie der Verkehrs-Service in einer Aussendung schreibt. Betroffen wird vor allem die Zweierlinie, die Verbindung Donaukanal-Landesgericht, sein.

Die Route führt die Teilnehmer von der Oper über – Ring – Pestalozzigasse – Lothringerstraße – Schwarzenbergplatz - Schwindgasse – Argentinierstraße – Theresianumgasse – Prinz-Eugen-Straße – Schwarzenbergplatz – Lothringerstraße (Kreuzung Johannesgasse ist die Schlusskundgebung).

Staus werden laut ÖAMTC Am Heumarkt, Am Stadtpark, in der Johannesgasse, auf Rennweg, Prinz-Eugen-Straße und auf der Lothringerstraße rund um Schwarzenberg- bzw. Karlsplatz nicht ausbleiben.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten