Polizei bittet um Hilfe

Zwei Frauen niedergestochen: 1.000 Euro für Hinweise

Wenn Sie diesen Mann sehen, rufen Sie die Polizei!

Wien. Wie bereits berichtet, attackierte ein derzeit unbekannter Täter am 16. Juli 2019 zwei Frauen mit einem scharfkantigen Gegenstand im Bereich des Humboldtplatzes in Wien-Favoriten. Die 21- und die 40-Jährige wurden schwer verletzt und mussten sich medizinischen Behandlungen unterziehen. Der Tatverdächtige ist nach wie vor flüchtig, wie die Polizei in einer Aussendung schreibt. 

© LPD W

© LPD W

Das Landeskriminalamt Wien, Ermittlungsbereich Leib/Leben konnte jetzt technisch verbesserte Lichtbildaufnahmen des mutmaßlichen Täters sicherstellen. Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung der Bilder.

Zusätzlich lobt der Verein der Freunde der Wiener Polizei eine Belohnung von 1.000 Euro für sachdienliche Hinweise, die zur Ausforschung des Täters führen, aus.
 
Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien, Ermittlungsbereich Leib/Leben unter der Telefonnummer 01-31310-33800 erbeten.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .