Polizei fahndet nach diesem Kreditbetrüger

50.000 Euro herausgelockt

Polizei fahndet nach diesem Kreditbetrüger

Der Gesuchte hat einen Privatkredit mittels gefälschter Identität erschlichen 

Die Wiener Polizei fahndet nach einem Mann, der vor einem Jahr mittels gefälschter Identität einen Privatkredit in der Höhe von etwa 50.000 Euro herausgelockt hat. Mit einem falschen Ausweis ging er im Juli 2019 in das Kreditinstitut in Favoriten und erhielt das Geld. Weil die Rückzahlungen ausblieben, wurde die Polizei hinzugezogen.
 
Das Landeskriminalamt Wien und Interpol stellten dann fest, dass die Identität des Mannes nicht existiert. Er gab sich als Slowake aus, aber sein Ausweis war gefälscht. Sachdienliche Hinweise zu Identität bzw. Aufenthaltsort des Mannes werden an das LKA Wien unter Telefonnummer 01-31310 DW 57800 erbeten.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten