Heute muss Dornauer vor Gericht

Tirols SPÖ-Chef

Heute muss Dornauer vor Gericht

Die Tiroler ÖVP klagte den Roten nach einem Tweet über angebliche außerordentliche Spenden auf Unterlassung und Widerruf.

Barbara Thaler, ÖVP-Abgeordnete im EU-Parlament, hat den Tiroler SPÖ-Chef Georg Dornauer geklagt. Diese muss sich heute vor dem Landesgericht in Innsbruck verantworten.

Grund: Dornauer hatte via Twitter ein ihm zugespieltes E-Mail mit angeblich außerordentlichen Spenden von Tiroler Unternehmen an Thaler für ihren Wahlkampf öffentlich gemacht. Dafür sei eine Gegenleistung verlangt worden. Die Tiroler ÖVP war empört, sprach von einem offensichtlichen Fake-Mail und klagte Dornauer auf Unterlassung und Widerruf seiner Behauptung zu Parteispenden. Der SPÖ-Chef räumte zuletzt Fehler ein.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten