Immer mehr Stromausfälle: Experten warnen vor ''Blackout''

Warnungen vor landesweiten Infarkt

Immer mehr Stromausfälle: Experten warnen vor ''Blackout''

Laut Experten sei die Frage nicht, ob ein europaweiter Strom- und Infrastrukturausfall kommen wird, sondern nur wann.

Und plötzlich wird es finster. In den letzten Wochen und Monaten kam es immer wieder zu Stromausfällen im Land. Ob Hartberg, Wien-Döbling oder auch andere Bezirke waren davon betroffen. Dabei warnen Experten immer eindringlicher vor einem totalen Stromausfall, einem sogenannten Blackout.

Laut Landesverteidigungsministerium stellt sich nicht die Frage, ob ein europaweiter Strom- und Infrastrukturausfall kommen wird, sondern nur wann. Schätzungen der Experten gehen von einem Blackout innerhalb der nächsten fünf Jahre aus.

Der SPÖ-Verteidigungssprecher Robert Laimer betont in einer Aussendung, dass ein Blackout "die österreichische Bevölkerung weitaus härter treffe als die Corona-Krise".

Zuletzt wurde vor allem im Zuge der Heeres-Reform von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner wieder mehrmals über die Gefahr eines Blackouts gesprochen. Kritiker glauben, dass Österreich viel zu wenig darauf vorbereitet sei.

Wie katastrophal ein Blackout enden kann, zeigen die Geschehnisse in Venezuela 2019. Von März bis Juli kam es immer wieder zu längeren Stromausfällen, die das ohnehin schon krisengebeutelte Land weiter in den Abgrund rissen. Es kam zu Ausschreitungen, Protesten und Plünderungen.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten