Neue Sonntagsfrage

Kampf um Spitze – jeder könnte Wahl gewinnen

Faymann, Mitterlehner und Strache – ihre Parteien liegen jeweils bei 25 Prozent.

Spannender geht es kaum. Derzeit könnte jede der drei Großparteien eine Wahl gewinnen – wenn denn eine wäre. Die aktuelle Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH (400 Befragte vom 11. 11 bis 13. 11. 2014) sieht SPÖ, ÖVP und FPÖ mit jeweils 25 % auf Platz 1. SPÖ und ÖVP liegen damit im Vergleich zur letzten Umfrage unverändert, die FPÖ von Heinz-Christian Strache hat ihren Hänger (wegen Höhlenmenschen, Hitlergruß und Alkohol-Auftritt) augenscheinlich überwunden und kann einen Punkt zulegen.
Damit hat der neue ÖVP-Obmann Reinhold Mitterlehner die Politkarten neu gemischt: Seit seinem Antreten Ende August hat die ÖVP 6-Prozent-Punkte zugelegt.
Die Grünen stagnieren und liegen bei 14 %, die Neos bei schwachen 7. Das Team Stronach wird in der Umfrage nicht mehr ausgewiesen.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .