Doskozils Verlobte im Landesdienst: 74.200 Euro Gehalt?

Referenten beziehen 5300 Euro im Monat

Doskozils Verlobte im Landesdienst: 74.200 Euro Gehalt?

Hans Peter Doskozils Verlobte, Julia Jurtschak, wird Referentin für das Land Burgenland. In anderen Landesverwaltungen erhalten Referenten 5300 Euro pro Monat. Offiziell gibt's keine Bestätigung.

Julia Jurtschak, die Verlobte von Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ), wird künftig als Referentin in dessen Büro tätig sein. Die 36-jährige Eventmanagerin soll in jedem Bezirk einen Sozialmarkt aufbauen und Events wie die "Burgenländer des Jahres" betreuen, bestätigte Doskozils Pressesprecher am Freitag auf APA-Anfrage.

Der Aufbau von Sozialmärkten sei eines der zentralen Projekte der neuen Landesregierung. Etwaige Kritik an der Personalentscheidung will man im Büro des Landeshauptmannes nicht gelten lassen. Die Qualifikation der aus Deutschland stammenden Eventmanagerin sei unbestritten. Zudem seien alle Dienstverträge an Doskozils Amtszeit gebunden. Das sei in Regierungsbüros üblich.

"Noch keine Einstufung erfolgt"

Wie oe24 aber aus einer Quelle der Landesregierung erfuhr, soll die Verlobte des Landeshauptmanns ein Monatsgehalt von 5300 Euro brutto beziehen. Das wäre ein Jahresgehalt von immerhin 74.200 Euro - und für diese Position absolut üblich. Offiziell bestätigen wollte dies der Sprecher von Doskozil jedoch nicht. "Die Einstufung ist noch nicht erfolgt", so Christian Stiller.

In Folge der Landtagswahl am 26. Jänner war es zu einigen Neuzugängen in den Regierungsbüros gekommen. Aufgrund der Verkleinerung der Landesregierung von sieben auf fünf Regierungsmitglieder mussten die Ressorts neu verteilt werden. Doskozil und Jurtschak sind seit 2017 liiert und werden am 30. Mai heiraten.
 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten