Umfrage: ÖVP und Grüne legen zu - Grüne bereits gleichauf mit SPÖ

1. Umfrage seit neuer Regierung

Umfrage: ÖVP und Grüne legen zu - Grüne bereits gleichauf mit SPÖ

Sonntagsfrage: ÖVP 39%, Grüne 17%, SPÖ 17%, FPÖ 12%, Neos 9%.

Wien. ÖSTERREICH hat die erste Umfrage nach der Präsentation der neuen Regierung (Research Affairs, 3.-9. Jänner, 1.002 Online-Interviews). Das bemerkenswerteste Ergebnis: Sowohl ÖVP als auch Grüne profitieren von der Regierungsbildung und legen zu. Die Grünen können sogar mit der SPÖ gleichziehen.
 
Video zum Thema: Fellner! Live: Die aktuelle Polit-Umfrage
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
 
Wäre bereits am kommenden Sonntag Neuwahl, könnte die ÖVP mit 39 Prozent der Stimmen rechnen (plus 1% gegenüber dem Vormonat). Die Grünen kämen auf 17 Prozent (ebenfalls 1% plus) und holen damit die SPÖ ein. Die FPÖ rutscht um weiter zwei Prozentpunkte auf 12 Prozent ab, die Neos bleiben bei 9 Prozent. DAÖ könnte derzeit mit Heinz-Christian Strache an der Spitze mit drei Prozent der Stimmen rechnen.
 
Eine knappe Mehrheit von 54 Prozent ist zufrieden mit der Zusammensetzung der neuen Regierung (12% sehr, 42% eher zufrieden), 21 Prozent sind gar nicht zufrieden. 82% der Österreicher sind der Meinung, die ÖVP hätte sich bei den Verhandlungen besser durchgesetzt, aber nur 36% finden, dass die ÖVP die Grünen über den Tisch gezogen hat.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten