Grüne Petrik radelte zur Stimmabgabe

Burgenland-Wahl:

Grüne Petrik radelte zur Stimmabgabe

'Das Ziel eines dritten Mandates ist greifbar'

Wien. Die Grüne-Spitzenkandidatin Regina Petrik kam, wie es sich für eine Grüne-Politikerin gehört, mit dem Rad zur Stimmabgabe. Davor besuchte sie die Messe, sagte Petrik, die ohne Begleitung gekommen war. Ihre Stimmung beschrieb sie als "verhalten zuversichtlich". "Das Ziel, ein drittes Mandat zu erreichen, ist für uns greifbar", so Petrik.

Die Grünen stehen aktuell bei mäßigen 6,43 Prozent und hoffen auf Zugewinne. Sie sei natürlich angespannt, sagte Petrik, die sich im Anschluss mit Parteifreunden auf einen Kaffee treffen wollte. Danach werde sie ins Landhaus fahren. Am meisten freue sie sich am heutigen Tag auf die vielen ehrenamtlichen Wahlhelfer, die so unermüdlich im Wahlkampf gelaufen seien, so die Grüne-Spitzenkandidatin auf eine entsprechende Frage.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten