Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Fans und Politiker ohne Abstand

FPÖ: Polit-Fest als Corona-Party

Die FPÖ ist die einzige Partei, die auf eine große Party mitten im Wahlkampf setzt.

Wien. Trotz Corona: Die FPÖ feiert Feste weiter, wie sie fallen. Vorsichtsmaßnahmen passen eher weniger dazu. Ein Video, aufgenommen am Samstag beim Fünf-Jahres-Jubiläumsfest des FP-Bezirksvorstehers Paul Stadler, wird derzeit nicht nur in sozialen Medien heiß diskutiert. Denn: Abstand und Mund-Nasen-Schutz sucht man hier vergebens – Corona-Alarm.

Parteigranden mittendrin im Trubel – ohne Abstand

Fan-Andrang. Zu sehen sind (auf einem 1:12 Stunden langen Video) Hunderte blaue Fans, die Fahnen schwingend, Bier trinkend und lautstark singend die Polit-Party zelebrieren. Mit dabei am Simmeringer Enkplatz: Parteichef Norbert Hofer, Klubobmann Herbert Kickl und – mitten im Wahlkampf – Wiens Parteichef Dominik Nepp.

Fazit von Neos-Politiker Christoph Wiederkehr: „Während die Republik versucht, das Virus in Schach zu halten, veranstaltet die FPÖ eine große Corona-Party.“

Nepp versucht, die Kritik an dem Oktoberfest-ähnlichen Treiben zu verteidigen: „Die Veranstaltung hat im Freien stattgefunden.“ (siehe unten).

„Zum Bersten voll“. Auf dem Video ist hingegen deutlich zu sehen, dass die Action vor allem in einem Partyzelt stattfand, also eine Indoor-Veranstaltung war. Das schreibt sogar der Jubilar Paul Stadler selbst in einem Posting: „Das Festzelt auf dem Enkplatz war zum Bersten voll ...“

Laut Gesundheitsministerium galt Samstag noch: Auch bei Großveranstaltungen mit Profi-Konzept muss der Abstand von einem ­Meter eingehalten werden – sonst gilt die Maskenpflicht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten