Umfrage: ÖVP und Grüne legen zu - Grüne bereits gleichauf mit SPÖ

1. Umfrage seit neuer Regierung

Umfrage: ÖVP und Grüne legen zu - Grüne bereits gleichauf mit SPÖ

Sonntagsfrage: ÖVP 39%, Grüne 17%, SPÖ 17%, FPÖ 12%, Neos 9%.

Wien. ÖSTERREICH hat die erste Umfrage nach der Präsentation der neuen Regierung (Research Affairs, 3.-9. Jänner, 1.002 Online-Interviews). Das bemerkenswerteste Ergebnis: Sowohl ÖVP als auch Grüne profitieren von der Regierungsbildung und legen zu. Die Grünen können sogar mit der SPÖ gleichziehen.
 
Video zum Thema: Fellner! Live: Die aktuelle Polit-Umfrage
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
 
Wäre bereits am kommenden Sonntag Neuwahl, könnte die ÖVP mit 39 Prozent der Stimmen rechnen (plus 1% gegenüber dem Vormonat). Die Grünen kämen auf 17 Prozent (ebenfalls 1% plus) und holen damit die SPÖ ein. Die FPÖ rutscht um weiter zwei Prozentpunkte auf 12 Prozent ab, die Neos bleiben bei 9 Prozent. DAÖ könnte derzeit mit Heinz-Christian Strache an der Spitze mit drei Prozent der Stimmen rechnen.
 
Eine knappe Mehrheit von 54 Prozent ist zufrieden mit der Zusammensetzung der neuen Regierung (12% sehr, 42% eher zufrieden), 21 Prozent sind gar nicht zufrieden. 82% der Österreicher sind der Meinung, die ÖVP hätte sich bei den Verhandlungen besser durchgesetzt, aber nur 36% finden, dass die ÖVP die Grünen über den Tisch gezogen hat.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten