Wohnsitz-Affäre: Strache immer mehr in Not

"Echter Wiener" klagte von NÖ aus

Wohnsitz-Affäre: Strache immer mehr in Not

ÖSTERREICH liegen weitere Gerichtsakten vor, in denen Strache als Klosterneuburger auftritt.

Heinz-Christian Strache kämpft nach Auffliegen des Ibiza-Skandals schon wieder einen schweren Kampf – diesmal geht es darum, ob das sorgsam aufgesetzte Comeback bei der Wien-Wahl im Oktober überhaupt möglich ist. Aufgebracht hatte die Causa eine Anzeige der linken Splittergruppe der „Wandel“, die spitzfindig feststellte: Strache ist ja gar kein Wiener – seit Jahren lebe er in Klosterneuburg. Seitdem zieht Strache alle Register, um sich als Bewohner seines Heimatbezirks Landstraße zu präsentieren.

Gerichtsakten

Das wird immer schwerer: ÖSTERREICH liegen eine Reihe von Gerichtsakten und -schreiben vor, in denen Strache selbst als Klosterneuburger auftritt. So klagte der Ex-FPÖ-Chef seinen Ex-Parteifreund Ewald Stadler im Herbst 2019 nach einem oe24.TV-Talk – und sowohl in diesem Schreiben als auch in einem Gegenantrag vom 15. Mai 2020 steht als Wohnsitz Straches: 3400 Klosterneuburg. Stadler zu ÖSTERREICH: „Und jetzt schlägt er hilflos um sich.“ Auch als Strache am 21. Juli – 3 Tage vor der „Wandel“-Anzeige – den SPÖ-Parlamentsklub klagte, stand als Adresse im Schreiben seines Anwaltes Niki Haas „Klosterneuburg“.

Schlafen in Wien

Strache behauptete im Talk Fellner! LIVE auf oe24.TV, er schlafe seit März – als seine Mutter in ein Pflegeheim musste – wieder in der elterlichen 55-qm-Wohnung in Wien 3. Nur am Wochenende sei er bei seiner ­Familie in Klosterneuburg.

Entscheid im August

In der 2. Augusthälfte wird die Bezirkswahlbehörde Landstraße entscheiden, ob Strache noch echter Wiener ist. Sagt sie Nein – ist das politische Comeback geplatzt. Ganz ohne Wahlergebnis.

© facebook

Philippa Strache: Laut Liste zur 
NR-Wahl wohnte sie im Burgenland

Wohnt auch Philippa Strache nicht in Klosterneuburg, obwohl es Facebook-Fotos von ihr in Weidling gibt? Philippa Strache kandidierte bei der NR-Wahl 2019 auf der Wiener FPÖ-Landesliste und zog ins Parlament ein. Als Hauptwohnsitz gab sie damals nicht Klosterneuburg, sondern Neusiedl/See an. Warum ist unklar, Strache beantwortete eine ÖSTERREICH-Anfrage nicht. Bekannt ist nur, dass Philippa Straches Verwandte bzw. auch ihr Ex-Lebensgefährte in Neusiedl wohnen sollen … (gü)

Video zum Thema: Fellner! LIVE: Heinz-Christian Strache im Interview
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Strache auf oe24.TV: "Ich schlafe 
 unter der Woche in Wien"

oe24.TV: Wo wohnen Sie wirklich?

HC Strache: Ich bin in Wien geboren, Kindergarten, Schule, die ganze Ausbildung – ich wohne immer in Wien. Aus Sicherheitsgründen habe ich nicht ­jede Wohnung als Hauptwohnsitz angemeldet gehabt. Aufgrund meiner Kandidatur bei der Gemeinderatswahl habe ich im März meinen Wohnsitz sichergestellt, als meine Mutter leider in ein Pflegeheim musste.

oe24.TV: Sie wohnen also im 3. Wiener Gemeindebezirk?

STRACHE: So ist es.

oe24.TV: Und was ist mit dem Haus in Klosterneuburg?

STRACHE: Sie wissen, dass ich dort einen Nebenwohnsitz habe, als Vizekanzler habe ich ihn für Repräsentationszwecke auch für Storys und Interviews genutzt.

oe24.TV: Sie leben mit Frau, Kind und Hund auf 55 Quadratmetern in Wien?

STRACHE: Ich bin im Wahlkampf von der Früh bis spät am Abend unterwegs, da komme ich nur zum Schlafen nach Hause. Und das bedingt, dass ich unter der Woche in Wien bin und am Wochenende zwei Tage eben bei meiner Familie.

oe24.TV: Sie übernachten dort im 3. Bezirk?

STRACHE: Ja, selbstverständlich.

oe24.TV: Was sagen Sie zur Wahlanfechtungsdrohung von Norbert Hofer?

STRACHE: Das ist nicht nur absurd, es zeigt auch, welche Angst ihn beseelt. Meine Ex-Weggefährten entlarven sich da ja immer mehr, auch öffentlich.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten