Ranking

Das sind die beliebtesten Urlaubsregionen in Österreich

Die Buchungsplattform HRS Group hat ausgewertet, wo in Österreich am liebsten Urlaub gemacht wird. Besonders beliebt sind das Salzkammergut, der Bregenzerwald und die Region Achensee.

Besonders heuer verbringen viele Österreicher den Urlaub in der Heimat. Die Buchungsplattform HRS Group hat 50.000 Angebote untersucht und herausgefunden, welche Urlaubsregionen in Österreich am beliebtesten sind. 

Auf dem ersten Platz landet St. Wolfgang am Wolfgangsee, gefolgt von Weyregg am Attersee und Platz drei geht an den Abersee. Ebenfalls beliebt ist Urlaub am Mondsee (Platz vier), Bad Aussee (Platz fünf), Maurach (Platz sechs), Strobl (Platz sieben), St. Lorenz am Mondsee (Platz acht) und Schoppernau (Platz neun).

Auch im Vorjahr waren das Salzkammergut, der Bregenzerwald und die Region Achensee besonders beliebt.

Unterschiede bei Preis und Auslastung

Besonders viele Unterkünfte (89 Prozent) sind im Monat Juli noch im Südburgenland verfügbar. Dahinter liegen die Region Wörthersee (92 Prozent verfügbar) und die Wachau (78 Prozent verfügbar). Deutlich mehr ausgelastet ist das Salzkammergut: Hier sind nur noch 47 Prozent der HRS-Unterkünfte buchbar.

Am teuersten sind die Unterkünfte in der Steiermark (Durchschnitt 133 Euro), dahinter liegen Oberösterreich (116 Euro) und Salzburg (113 Euro). Am günstigsten steigt man hingegen im Burgenland (Durchschnitt 61 Euro) ab.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .