Die 5 besten Radtouren in Österreich

Urlaub in der Heimat

Die 5 besten Radtouren in Österreich

In Österreich findet man ein einzigartiges Radwegenetz, das durch schöne Seen, Weinberge, Wälder und historische Kulturlandschaften verläuft. Nachstehend präsentieren wir Ihnen eine Auswahl der 5 schönsten Radtouren in Österreich, sowie einige Tipps für den nächsten Ausflug mit dem Fahrrad.

Radtour Nummer 1: Der Römerradweg

Mit dem Römerradweg schaffen es Radliebhaber "Geschichte hautnah zu erfahren". Überall findet man Infotafeln vor, die über die Besiedlung der Römer erzählen, sowie Museen, Ausgrabungen und Fundstellen, die zum Rasten perfekt geeignet sind. Die Strecke ist 242 Kilometer lang, startet von Passau in Deutschland und endet im oberösterreichischen Enns. Auf dem Weg ans Ziel genießen Sie den Blick auf das Innviertel und stauen über den türkisgrünen Attersee.

Tipp: Der Weg ist von Anfang bis Ende mit einem Römerschild gekennzeichnet, sodass Sie sich niemals verirren!

Radtour Nummer 2: Neusiedler See Radweg

Der Neusiedler See Radweg ist 125 Kilometer lang und verläuft durch Österreich und Ungarn. Der österreichische Teil des Radweges wird auch für Familien mit Kindern empfohlen, da kaum Steigungen vorhanden sind. Auch wenn diese Tour für erfahrene Radfahrer nicht allzu anspruchsvoll sein sollte, so lohnt sich der Anblick allemal. Der  westlichste Steppensee Europas und zugleich größte See Österreichs punktet mit einer außergewöhnlichen Tier- und Pflanzenwelt. Außerdem bieten die umliegenden Gemeinden ein tolles kulinarisches Erlebnis.

Tipp: Für Kinder bis zum 12. Lebensjahr gilt eine Helmpflicht in Österreich! 

Radtour Nummer 3: Der Salzkammergutradweg 

Der Salzkammergutradweg ist eine runde Tour und verläuft durch die Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark. Bereits Kaiser Franz Joseph und Sissi schwärmten von dieser Gegend und verbrachten immer wieder einige Monate in der Gegend des Salzkammergutes. Die Strecke ist 337 Kilometer lang und führt Sie zu den schönsten Gegenden Österreichs und lässt Sie ganze 13 Seen entdecken!

Tipp: Einige Etappen können auch mit Bus, Bahn oder Schiff zurückgelegt werden!

Radtour Nummer 4: Der Traisental-Radweg

Mit 111 Kilometern Länge ist der Traisental-Radweg die kürzeste Tour in unserer Liste und eignet sich aufgrund sanfter Steigungen auch für Familien. Der Traisental-Radweg führt Sie durch die Weinregion Traisental-Donau über St. Pölten, Lilienfeld und St. Aegyd am Neuwalde bis nach Mariazell.

Tipp: Auf dem Traisental-Radweg finden Sie auch einige Etappen, die für Kleinkinder gedacht sind, wie zum Beispiel "Auf zu den Kamelen"!

Radtour Nummer 5: Weinland Steiermark Radtour

Die Weinland Steiermark Radtour lädt Sie in die kulinarische und kulturelle Vielfalt der Steiermark ein. Auf diesem knapp 400 Kilometer langem Weg stechen zahlreiche Weinberge und Weinstraßen hervor, Flusslandschaften lassen sich erblicken und Sie können die reine Luft in einem der schönen Naturpark erschnuppern. Zur Erholung laden zahlreichen Thermen und Wellnesshotels ein.

Tipp: Sogenannte Buschenschänken locken mit herzhaften Köstlichkeiten an und geben Ihnen ein weiteres regionales Erlebnis!

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .