Liga droht nächster Lockdown

Kogler kündigt Maßnahmen an

Liga droht nächster Lockdown

Die Liga zittert! Minister Werner Kogler droht mit einer Verringerung der Fan-Zahlen.

Die Corona-Zahlen steigen täglich, die Bundesregierung kündigt für Anfang der nächsten Woche neue Maßnahmen an. Was bedeutet das für die heimische Bundesliga? "Ich bin mir nicht sicher, wie lange die derzeit zulässigen Zuschauerzahlen noch halten, wenn man die steigenden Infektionszahlen ansieht", schockt Sportminister Werner Kogler die Klub-Bosse. "Wenn wir in Europa herumschauen, wird überall der Sport mit Publikum zugedreht."
 
 

"Fans haben die besten Argumente geliefert"

Wirtschaftlich wäre eine Reduktion der Fan-Zahlen bzw. eine Rückkehr zu Geisterspielen für die Vereine ein enormer Schaden. Rapid-Boss Christoph Peschek appelliert an die Politik: "Die Fans sind bei den bisherigen Heimspielen sehr verantwortungsvoll mit der Situation umgegangen und haben damit die besten Argumente geliefert, [...] weiterhin vor Zuschauern zu spielen." Außerdem betont er: "Es handelt sich um eine Freiluftveranstaltung und derzeit haben wir keine Informationen, dass sich irgendein Fan im Zuge eines Fußballspiels infiziert hat."
 
© GEPA
 

Zweiter Lockdown wäre für Vereine sehr kritisch

Derzeit sind mit Ausnahme von Altach (500) sowie in Niederösterreich (1.000) 3.000 Anhänger pro Spiel zugelassen. "Schon da könnte der Schaden für den Fan-Magneten Rapid in den zweistelligen Millionenbereich gehen", weiß Peschek. Einen zweiten Lockdown mit ausschließlich Geisterspielen würde das Überleben einiger Vereine gefährden. Denn: Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern nehmen unsere Vereine den Großteil des Budgets aus den Spieltagseinnahmen ein, nicht durch die TV-Gelder.
 
Zumindest sind bei den Vereinen die ersten Zahlungen aus dem Sportfonds eingelangt. Im Falle von Rapid liegt der bei einem niedrigen einstelligen Millionenbereich. Eine wichtige Unterstützung, aber keine Lebensversicherung. Jetzt beginnt das Zittern vor der Regierungs-Entscheidung!
 
Philipp Scheichl
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen