Positiver Corona-Test bei Sturm Graz

Nächster Klub betroffen

Positiver Corona-Test bei Sturm Graz

Der Betroffene befindet sich mit leichten Symptomen in häuslicher Quarantäne

 Fußball-Bundesligist Sturm Graz hat am Mittwoch einen positiven Corona-Test bei einem seiner Spieler vermeldet. Nach den Angaben des Clubs hatte der Betroffene seit vergangenem Donnerstag keinen Kontakt zur übrigen Mannschaft und befindet sich mit leichten Symptomen in häuslicher Quarantäne. Die Tests bei allen übrigen Spielern sowie dem Betreuerteam seien allesamt negativ ausgefallen.
 
Laut Sturm wurden die zuständige Behörde und die Bundesliga umgehend informiert. Nach Rücksprache mit der Amtsärztin muss das restliche Team nicht in Quarantäne, der Spiel- und Trainingsbetrieb kann wie gewohnt fortgesetzt werden.