Klopp verliert seine Defensiv-Wunderwaffe

Van Dijk braucht Knie-OP

Klopp verliert seine Defensiv-Wunderwaffe

Liverpools Defensivspezialist Virgil Van Dijk muss sich einer Knieoperation unterziehen.

Englands Fußball-Meister Liverpool muss voraussichtlich länger auf seinen niederländischen Abwehrstar Virgil van Dijk verzichten. Der 29-jährige Verteidiger der "Reds" wird nach der Verletzung, die er am Samstag im Derby bei Everton (2:2) erlitten hatte, am Knie operiert. Das gab der Verein am Sonntagabend bekannt. Van Dijk hatte nach hartem Einsteigen von Everton-Torwart Jordan Pickford schon nach sechs Minuten unter Schmerzen den Platz verlassen müssen.

Eine anschließend Untersuchung im Krankenhaus ergab nun eine Bänderverletzung, die eine Operation erfordert. Einen Termin für seine Rückkehr gebe es nicht, teilte Liverpool mit.

Auf Twitter sendete der Abwehrmann eine Botschaft an seine mitleidenden Fans, in der er sich für die unterstützenden Worte bedankt und verspricht besser, fitter und stärker zurückzukommen.