Syrer (37) unter Terrorverdacht verhaftet

Chats zum Bombenbau

Syrer (37) unter Terrorverdacht verhaftet

Der Syrer soll sich im Internet darüber erkundigt haben, wie man Bomben baut. In Berlin wurde er nun festgenommen.

In Berlin wurde ein Mann unter Terrorverdachts festgenommen. Der Syrer soll sich im Internet darüber erkundigt haben, wie man Bomben baut. Außerdem habe er sich auch mit anderen ausgetauscht, berichten mehrere deutsche Medien. Konkret besteht gegen ihn der Verdacht der Anleitung zur Begehung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat. Die Ermittlungen laufen.

„Zweck des Chatverkehrs soll die Vorbereitung von Terroranschlägen gewesen sein“, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Berlin am Dienstag mit. Am Dienstagmorgen wurde die Wohnung des 37-Jährigen von einer Spezialeinheit durchsucht. Seit Januar soll der radikale Islamist sich stetig Bauteile und auch Chemikalien zum Bau einer Bombe beschafft haben.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten