Können Sie es lösen?

Dieses Rätsel lässt Menschen seit 100 Jahren verzweifeln

Nur die wenigsten Menschen können dieses knifflige Rätsel lösen.

Seiten: 1 2

Dieses Rätsel gehört zu den absoluten Klassikern. „Find the noses in the roses" wurde bereits 1881 entworfen und damals auf die Rückseite von Anzeigen gedruckt. Eigentlich für Kinder gedacht, verzweifeln seither auch Erwachsene an der kniffligen Aufgabe. Alan Sherin hat das Rätsel auf der Plattform veröffentlicht und damit quasi wiederentdeckt. Seither fragen sich Tausende Menschen: Wie viele Gesichter sind hier unter den Rosen zu finden?

© Twitter

Die Antwort gibt es auf der nächsten Seite.  

Eine offizielle Lösung ist zwar nicht bekannt, die meisten Nutzer einigten sich allerdings auf sechs Gesichter.

© Twitter

Seiten: 1 2

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .