Streit eskaliert

Junge Frau zerquetscht ihrem Freund den Hoden

21-Jährige packte ihn so lange an den Genitalien, bis sie bluteten.

Katie Lee Pitchford aus dem US-Bundesstaat Florida führte eigentlich eine glückliche Beziehung. Sie und ihr Freund waren bereits seit 3 Jahren ein Paar und lebten zusammen in einer Wohnung. Eine SMS führte dann aber zu einem Streit, der völlig eskalierte.
 

Attacke im Bett

Wie der „Miami Herald“ berichtet, soll Katie SMS mit einem alten Bekannten geschrieben haben. Ihr Freund wurde daraufhin eifersüchtig, es kam zum Streit. Das Paar ging danach schlafen, ehe es in der Nacht zur blutigen Attacke kam. Während ihr Freund noch schlief, griff ihn die 21-Jährige an. Sie packte ihn an seinen Genitalien, bis diese bluteten. Zudem soll Katie ihren Freund auch mit Fäusten attackiert und gewürgt haben.
 
Der junge Mann konnte sich schließlich befreien und die Polizei rufen. Katie wurde vorerst festgenommen und angezeigt. Die 21-Jährige ist bereits amtsbekannt. 2017 hat sie einen Polizeibeamten attackiert und wurde deshalb festgenommen. 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .