Erstmals weltweit mehr als 500.000 Infektionen an einem Tag

Rekord-Zunahmen

Erstmals weltweit mehr als 500.000 Infektionen an einem Tag

Getrieben wird der Anstieg dabei von Rekord-Zunahmen auf der Nordhalbkugel.

Nach einer Zählung der Nachrichtenagentur Reuters sind erstmals weltweit mehr als 500.000 Coronavirus-Neuinfektionen an einem Tag verzeichnet worden. Getrieben wird der Anstieg dabei von Rekord-Zunahmen auf der Nordhalbkugel. Am Freitag vergangener Woche war erstmals ein Anstieg von 400.000 Fällen registriert worden.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten