Kandidat der Demokraten: Joe Biden

US-Wahlen

Kandidat der Demokraten: Joe Biden

Joseph "Joe" Biden kandidiert nun zum zweiten Mal für das Amt des US-Präsidenten. 

Als US-amerikanischer Demokrat hat Joe Biden seit 2009 das Amt des 74. Vizepräsidenten der USA inne. Nominiert hat ihn der damalige Präsidenten Barack Obama, der sich auch im aktuellen Wahlkampf öffentlich als Unterstützer Bidens bekennt. Als Vizepräsident setzte er sich für eine flächendeckende Gesundheitsreform ein. Zudem erzielte er politische Erfolge im Zuge der Definition neuer Straftaten in den Bereichen Immigration, Drogen, bandenmäßiger Organisation und Sexualverbrechen. Außerdem plädierte er für eine Einschränkung des Waffenbesitzes, sowie für die Ausweitung der Todesstrafe. Sein politischer Kurs verläuft somit in die Richtung eines aktiven und gegebenenfalls auch gewaltsamen Eingreifens der USA auf internationaler Ebene.

Bereits 1988 als Staatsoberhaupt kandidiert

Geboren wurde der heute 77-jährige Präsidentschaftskandidat als Sohn eines Autohändlers im US-Bundesstaat Pennsylvania. Joseph Robinette Biden, besser bekannt als „Joe“ Biden, studierte Geschichte und Politikwissenschaften. Er erhielt am College of Law der Syracuse University den Titel „Juris Doctor“ und war zudem als Anwalt und Lektor für Verfassungsrecht an der Widener University tätig. Im Anschluss gründete der promovierte Jurist die Anwaltsfirma „Biden & Walsh“. Der erste Meilenstein seiner politischen Karriere stellte das Amt des Senators im Bundesstaat Delaware dar, das er von 1972 bis 2009 bekleidete.
Bereits 1988 hatte Joe Biden als Staatsoberhaupt kandidiert, hatte seinen Wahlkampf aber wegen des Vorwurfs einer kopierten politischen Rede frühzeitig aufgegeben.

 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten