Mädchen von Pit Bulls skalpiert

Joslyn wird nie wieder Haare haben

Mädchen von Pit Bulls skalpiert

Die 15-jährige Joslyn wurde beim Angriff schwer verletzt. Ihr werden nun nie wieder Haare wachsen.

Joslyn Stinchcomb aus der US-Metropole Atlanta wollte sich eigentlich nur die Füße vertreten, als sie am vergangenen Freitag plötzlich von mehreren Pit Bulls attackiert wurde.  Ein Hund biss die 15-Jährige in den Hals, ein anderer in den Kopf. 
 
Als ein Polizist am Tatort eintraf, lag die Jugendliche schwer verletzt am Gehsteig. Joslyn wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen, wo festgestellt wurde, dass ihre Luftröhre schwer beschädigt war. Sie benötigte auf der Intensivstation sogar ein Beatmungsgerät.
 
© Facebook
 
Ihre Tante schilderte die Verletzungen auf Facebook. „Diese mörderischen Hunde haben auch ihre Haare so fest gepackt, dass sie ihre gesamte Kopfhaut abziehen konnten. Sie hat nur noch einen kleinen Teil der Haut auf dem Kopf. Joslyn wird nie wieder Haare haben.“
 
© Facebook
 
Die beiden Pit Pulls gehören einer 29-jährigen Hundebesitzerin. Sie  wurde wegen rücksichtslosen Verhaltens festgenommen.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten