Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Mutter und Kind sind tot

Schwangerer Baby aus Bauch geschnitten - Frau festgenommen

Eine Frau hat einer hochschwangeren Frau ihr ungeborenes Baby aus dem Bauch geschnitten.

Diese Horror-Tat schockierte nicht nur die USA.  Reagan Hancock aus New Boston (Texas) war bereits im achten Monat schwanger, als sie Opfer eines bestialischen Verbrechens wurde. Der 22-Jährigen wurde ihr Baby aus dem Bauch geschnitten, die junge Frau starb bei der Attacke. Nun wurde die mutmaßliche Täterin festgenommen.
 
 
Besonders tragisch: Reagan hatte bereits eine dreijährige Tochter, die nun ohne Mama aufwachsen muss. Die junge US-Amerikanerin war bereits voller Vorfreude auf ihre zweite Tochter Braylynn Sage, die am 10. November auf die Welt kommen sollte. Auf Facebook postete Reagan stolz Ultraschall-Bilder.
 

Jetzt wurde die mutmaßliche Täterin festgenommen. Dabei handelt es sich um eine 27-jährige Frau, die zunächst angab, das Kind selbst am Straßenrand geboren zu haben. Der Säugling wurde in eine Klinik gebracht, starb wenig später aber im Spital. Die 27-Jährige muss sich nun wegen Mordes und Kindesentführung verantworten.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten