Messer-Mord: Mann tötet Freundin auf Supermarkt-Parkplatz

Kind wartete im Auto

Messer-Mord: Mann tötet Freundin auf Supermarkt-Parkplatz

Grausam: Ein 28-Jähriger tötete seine 20-jährige Freundin mit mehreren Messerstichen auf der Zufahrt zu einem Supermarkt-Parkplatz in Bayern. 

Platting. Laut Polizeibricht führ die junge Frau am Donnerstagabend mit einem Auto zum Tatort, um dort ihren Freund anzutreffen. Bei dem Imbiss, indem der 28-Jährige arbeitete, kam es dann aus unbekannten Gründen zum Streit zwischen dem Paar. 
 
Daraufhin stach der 28-Jährige mehrmals mit einem Messer auf die 20-Jährige ein. Die Frau erlitt dabei so schwere Verletzungen im Oberkörperbereich, dass sie noch am Tatort verstarb. Der alkoholisierte Täter ließ sich von der Polizei kurz darauf widerstandslos festnehmen.
 
Im Auto der jungen Frau befand sich laut Bericht der Polizei Bayern währenddessen das etwa 8 Monate alte gemeinsame Klein des Paares. Das Kind wurde vom Jugendamt in einer Pflegefamilie untergebracht.


Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten