Wieder starker Anstieg: 772 Corona-Neuinfektionen

Die aktuellsten Zahlen

Wieder starker Anstieg: 772 Corona-Neuinfektionen

Bereits gestern wurden 609 Neuinfektionen gemeldet - heute stiegen die Zahlen erneut.

Die Coronavirus-Neuinfektionen sind in den letzten 24 Stunden noch einmal gestiegen. 772 Neuinfektionen wurden demnach am Mittwoch gemeldet. Bereits am Dienstag waren es 609 neue Fälle. Bisher gab es in Österreich 44.813 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (30. September 2020, 09:30 Uhr) sind zudem österreichweit 799 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 35.644 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 496 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 90 der Erkrankten auf Intensivstationen.

Wieder gibt es die meisten Coronavirus-Neuinfektionen in Wien. In der Bundeshauptstadt wurden binnen einen Tages 327 Fälle registriert. In Niederösterreich sind es 173 und an dritter Stelle kommt somit Oberösterreich mit 96 neuen Corona-Fällen. 

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:
  • Burgenland: 17
  • Kärnten: 23
  • Niederösterreich: 173
  • Oberösterreich: 96
  • Salzburg: 36
  • Steiermark: 10
  • Tirol: 66
  • Vorarlberg: 24
  • Wien: 327
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten